Drucken
Zugriffe: 76023

 

 

Willkommen auf der Webseite des 2021er iGEM Teams

Bielefeld-CeBiTec

Unser wiki 2021 und Promotionsvideo

Fragen an: info[at]igem-bielefeld.de

 

 IMG_6263-min-min-min.JPG

Die synthetische Biologie birgt das Potential, verschiedene Menschheitsprobleme zu lösen. Dieser Herausforderung stellte sich im Jahr 2021 erneut ein Team von 14 Student*innen verschiedener Studiengänge der Universität Bielefeld im Zuge des Wettbewerbs „international Genetically Engineered Machine Competition“ (iGEM). iGEM ist ein weltweiter Wettbewerb der synthetischen Biologie, bei dem sich jedes Jahr ca. 360 Teams aus der ganzen Welt messen. Die Teams arbeiten an einem selbstgewählten Projekt der synthetischen Biologie und stellen ihre Ergebnisse in Paris vor, wo sie von einer Jury bewertet und ausgezeichnet werden. Inhaltlich soll sich dabei an den Zielen für Nachhaltige Entwicklung der UN  orientiert werden.
 
Mit einer Platzierung unter den Top 10, einer Goldmedaille und Nominierungen für "Best New Application" und "Best New Basic Part" konnte das Bielefelder Team erneut einige Erfolge verzeichnen.
 

Die Projekte und Erfolge der vorangegangen Teams können hier eingesehen werden.