Expanding the Genetic Code (EGC)

Workshop am 4. August 2017, CeBiTec Bielefeld

Am 4.ten August organisierten wir unseren eigenen Workshop “EGC: Expanding the Genetic Code”, hier gaben wir den Rahmen für Präsentationen und Diskusionen über aktuelle Forschung über nicht-kanonische Aminosäuren und unnatürliche Basenpaare. Hierfür lüden wir Prof. Nedijiklo Budisa von der TU Berlin und Iker Valle Aramburu (EMBL Heidelberg) ein. Beide hatten interesante Ideen bezüglich unseres Projektes. Nachdem wir unser Projekt dem Publikum vorgestellt hatten, sprach Prof. Budisa über das Potenial nicht-kanonischer Aminosäuren in der synthetischen Biologie und Herr Aramburu hielt einen Vortrag mit dem Titel “the plasticity of FG-Nucleoporins and NTR interactions”. Im Anschluss der Vorträge wurden die Poster der Bielefelder iGEM-Teams präsentiert. Viele ehemalige iGEM-Teilnehmer nahmen an dem Workshop teil, sodass diese ihre jeweiligen Projekte detailiert erklären konnten und es viel Raum für Diskusionen gab. Zum Abschluss wurde noch die Probeleme und Herausforderungen des akutellen Projektes erörtert.

CodeSonne neu

toolbox